Freie Wähler Gemeinschaft Neu-Ulm Verein(t) für Neu-Ulm
Freie Wähler Gemeinschaft Neu-UlmVerein(t) für Neu-Ulm

Kultur

Das Flaggschiff der Neu-Ulmer Kultur in der Innenstadt ist sicher das Edwin-Scharff-Museum. Das darin vorhandene Kindermuseum ist inzwischen überregional bekannt und ein echter Anziehungspunkt für Familien aus Nah und Fern.

 

Die Ratiopharm-Arena und das Ewin-Scharff-Museum bietet Platz für größere Kultur-Großveranstaltungen. Dafür ist ausreichend gesorgt.

 

Außerdem leben in Neu-Ulm immer wieder Kultur-Initiativen auf, die aber zu wenig Beachtung finden und nicht genügend unterstützt werden. Im alten Bahnhof hatte sich eine Kneipe mit Kulturangebot etabliert, das Blumenstraßenfest war Jahr für Jahr ein Anziehungspunkt und der Kulturbiergarten in der Flussmeisterei füllte eine attraktive Nische im kulturellen Leben aus. Im Weiss-Areal entwickelte sich eine lokale Kulturszene. Alles das gibt es nicht mehr.

 

Leider sind der Oberbürgermeister und die Verwaltung nicht an diesen Kulturschaffenden interessiert. Den Initiativen werden eher Steine in den Weg gelegt, wie dies bei den Künstlern aus dem Weiss-Areal passiert ist. Der neue Standort für den Kulturbiergarten wird auch nicht ernsthaft verfolgt.

 

Wir wollen dass diese Initiativen mit Beratung und Logistik aus der Verwaltung unterstützt werden. Dies würde mehr Vielfalt in das kulturelle Leben bringen. Auch wünschen wir uns mehr Kunst und Kultur auf den Plätzen in der Innenstadt. Gerne von lokalen Künstlern.

 

Dr. Andreas Schuler

 

zurück

Termine:

Die aktuellen Sitzungstermine des Stadtrates finden Sie unter

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

Tagesaktuelle Infos unter:

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FWG Neu-Ulm e.V.